Verputz

Einen optimalen Verputz aufzutragen, an dem Sie lange Jahre einen Nutzen haben, ist nicht einfach. Gerade beim Putz können viele Fehler gemacht werden, die später nur mit hohem Aufwand auszubügeln sind. 

Je nachdem, ob es sich um einen Innenputz oder Außenputz handelt, sind ganz unterschiedliche Vorgehensweisen notwendig.

Putze sowohl im Innen- wie auch Außenbereich bieten die Möglichkeit, durch die Art der Auftragung unterschiedliche Oberflächeneffekte zu erreichen. Ein gutes Beispiel sind die Strukturputze im Innenbereich, die die Tapete ersetzen.

Gerne empfehlen wir uns Ihnen als kompetente Fachfirma mit langjähriger Erfahrung in der Auftragung von Putzen.

Außenputz

Im Außenputzbereich arbeiten wir mit mineralischen Putzen wie Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz bzw. mit organischen wie Kunstharzputz, Silikatputz und Silikonharzputz. Welcher Putz verwendet werden kann, hängt vom Anwendungsbereich sowie dem entsprechenden Untergrund ab und wird genauestens abgestimmt auf die baulichen Anforderungen.

Die Oberflächenstruktur kann durch unterschiedliche Verarbeitungstechniken sowie unterschiedliche Kornstärken der Putze individuell an die jeweiligen Wünsche angepasst werden. So fertigen wir Ihnen Scheibenputze, Filzputze, Kratzputze, Reibeputze, Spritzputze oder Strukturputze, verwaschene oder gebürstete.

Abgerundet wird ein schöner Außenputz dann durch die passende Farbe, die wir Ihnen in einer großen Auswahl anbieten können.

Innenputz

Kalkputz ist einer der am besten für Innenputz geeigneten Stoffe, da er sehr viel Luftfeuchtigkeit aufnehmen und auch wieder abgeben kann. Zudem ist er äußerst widerstandsfähig gegenüber Schimmel, was ihn für kritische Wohnbereiche empfiehlt.

Neben dem Kalkputz verarbeiten wir aber natürlich auch Gipsputz, Kalkgipsputz, Kalkzementputz und Zementputz.

Dekorativer Putz

Um Innenräume optisch aufzuwerten, bieten wir verschiedenste Putztechniken an, die dafür sorgen, dass die Räume die jeweils gewünschte Atmosphäre erhalten. Dies sind u.a. Oberputz, Streichputz, Magnetputz.